Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

Der Tradition verbunden, in der Region verwurzelt

Anfang 1969 gründeten Traudl und Xaver Schmid das erste – und bis heute einzige – private Bestattungsinstitut in Rothenburg ob der Tauber. Sohn Thomas Schmid übernahm 1991 das Unternehmen und machte es auch über die Grenzen des Altlandkreises hinaus bekannt.
Die Familie – Garant für Kontinuität
Mit dem Eintritt von Marion Schopf, geborene Schmid, 2002 und ihrem Bruder Alexander Schmid 2009 setzte sich die Familientradition fort. Und so sind heute drei Generationen im Institut tätig.

Qualität – denn gut geht immer noch besser …

Ein höheres Maß an Individualiät und vielfältigere Lebensumstände stellen heute andere Anforderungen an den Beruf des Bestatters als in der Vergangenheit.

Uns ist es daher wichtig, Bewährtes zu erhalten und gleichzeitig neue Wege zu beschreiten. Die Verbindung von Tradition, regionaler Verbundenheit und Innovation ist für uns kein Widerspruch. Sondern vielmehr die Voraussetzung, um individuell zu beraten und Angehörigen im Trauerfall vertrauensvoll, engagiert und qualifiziert zur Seite zu stehen.

Qualität, die man sieht
Wir legen deshalb großen Wert auf Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter und die unabhängige Bewertung unserer Leistungen. Als qualifiziertes Unternehmen sind wir Mitglied im Bundesverband Deutscher Bestatter und tragen das Gütesiegel des Verbands.

Unser Betrieb ist zudem DIN-ISO-zertifiziert. Die drei Bestattermeister Thomas Schmid, Marion Schopf und Alexander Schmid sorgen darüber hinaus für die kontinuierliche Weiterqualifikation im Unternehmen.

© 2013-2014 Bestattungen Schmid, Rothenburg o.d.T. | Impressum